Personalie

Erstmals leitet eine Frau das Basler Waisenhaus

yedu, sda

18.5.2022 - 15:12

Anita Conrad leitet ab Ende 2023 das Bürgerliche Waisenhaus.
Keystone

Anita Conrad wird per Dezember 2023 neue Direktorin des Basler Waisenhauses. Der Bürgerrat der Stadt Basel hat die Betriebswirtschafterin in dieses Amt gewählt, wie die Bürgergemeinde am Mittwoch mitteilte.

yedu, sda

18.5.2022 - 15:12

Conrad ersetzt Uli Hammler, der Ende 2023 pensioniert wird. Conrad leitet seit 2007 die Abteilung Services des Bürgerlichen Waisenhauses und ist momentan stellvertretende Leiterin der Institution.

Mit der Wahl Anita Conrad wird das Waisenhaus gemäss Communiqué erstmals in seiner 350-jährigen Geschichte von einer Frau geleitet.

Das Waisenhaus umfasst heute sechs Wohngemeinschaften, eine Durchgangsgruppe und betreutes Wohnen mit insgesamt 77 Plätzen. Auf dem Areal Theodorskirchplatz wird auch ein Arbeitstraining für Jugendliche sowie eine schulergänzende Tagesstruktur mit 64 Plätzen angeboten. Zudem führt das Waisenhaus ab Sommer die Kindertagesstätte im Dalbehof. Die Institution beschäftigt rund 130 Personen.

yedu, sda