Sachbeschädigung

Festnahme nach Sachbeschädigungen in Baden AG

dosp, sda

14.11.2020 - 12:34

Eines der Fahrzeuge, die in der Nacht auf Samstag in Baden AG beschädigt wurden.
Eines der Fahrzeuge, die in der Nacht auf Samstag in Baden AG beschädigt wurden.
sda

In Baden AG sind nach Sachbeschädigungen auf einem Parkplatz zwei junge Männer festgenommen worden. Sie werden beschuldigt, in der Nacht auf Samstag mutwillig zwei Fahrzeuge beschädigt zu haben.

Am Freitag, kurz vor Mitternacht, sei die Tat der Polizei gemeldet worden, teilte die Aargauer Kantonspolizei am Samstag mit. Eine Patrouille der Polizei habe am Ort des Geschehens kurz darauf zwei junge Männer angetroffen. Sie konnten trotz eines Fluchtversuchs und mit Hilfe einer weiteren Polizeipatrouille festgenommen werden.

Bei der Tatbestandsaufnahme habe festgestellt werden können, dass die beiden Männer im Alter von 21 und 22 Jahren zwei Autos beschädigt hätten, heisst es weiter. Die Höher des Sachschadens sei noch nicht bekannt. Die Staatsanwaltschaft habe ein Verfahren gegen die beiden Festgenommenen eröffnet.

Zurück zur Startseite

dosp, sda