Museen

Freier Eintritt in einigen Basler Museen zur Wiedereröffnung

dosp, sda

25.2.2021 - 13:25

Ab 1. März kann Auguste Rodins "Denker" in der Fondation Beyeler wieder live besucht werden.
Ab 1. März kann Auguste Rodins "Denker" in der Fondation Beyeler wieder live besucht werden.
Keystone

Die Basler Museen sowie der Zoo Basel begrüssen die Möglichkeit, ihre Tore im März wieder öffnen zu können. Einige Häuser gewähren freie Eintritte oder Ermässigungen auf die Eintrittspreise.

Freien Eintritt gewährt am 1. und 2. März zum Beispiel die Fondation Beyeler in Riehen. In der laufenden Woche dreht das Museum noch hinter geschlossenen Türen zusammen mit dem Sinfonieorchester Basel eine virtuelle musikalische Führung durch die aktuelle Sonderausstellung «Rodin/Arp», wie das Museum am Donnerstag mitteilte.

Der Zoo Basel gewährt ab dem 1. März einen 30-prozentigen Rabatt auf die Eintrittspreise. Grund ist die Einschränkung, dass die Tierhäuser vorerst noch geschlossen bleiben müssen, wie der Zoo mitteilt. Besitzerinnen und Besitzer eines Abonnements können ihr Zolli-Abo um 71 Tage verlängern lassen.

Die Museen könnten bei der Wiedereröffnung auf Erfahrungen mit einer pandemiegerechten Besucherführung zurückgreifen, teilte die Museumsdirektorenkonferenz Basel am Donnerstag mit. Man hoffe, dass es die epidemiologische Lage zulassen werde, dass bald auch weitere kulturelle Einrichtungen wie Kinos, Theater und Konzertsäle für das Publikum zugänglich sein werden.

Zurück zur Startseite

dosp, sda