Nordschweiz Grosser Sachschaden nach Brand in Industriebetrieb in Lenzburg AG

liku, sda

27.6.2024 - 08:32

Alertswiss meldete am Donnerstagmorgen einen Grossbrand im Industriegebiet von Lenzburg.
Alertswiss meldete am Donnerstagmorgen einen Grossbrand im Industriegebiet von Lenzburg.
Keystone

Weil sich in der Produktionsanlage eines Kunststoffherstellers in Lenzburg AG Öl entzündet hat, ist es am Donnerstagmorgen zu einem Grossbrand mit starker Rauchentwicklung gekommen. Die Feuerwehr löschte den Brand noch am Vormittag, wie die Kantonspolizei Aargau mitteilte. Ermittlungen zur genauen Brandursache laufen.

27.6.2024 - 08:32

Verletzt worden sei niemand, sagte Polizeisprecher Pascal Wenzel auf Anfrage der Nachrichtenagentur Keystone-SDA. Rund 50 Personen seien aus dem Industriebetrieb evakuiert worden. Laut ersten Schätzungen sei mit einem Sachschaden mindestens im sechsstelligen Bereich zu rechnen.

Wegen der starken Rauchentwicklung hatte Alertswiss in einer Meldung die Bevölkerung dazu aufgerufen, Fenster und Türen zu schliessen sowie Lüftungen und Klimaanlagen abzuschalten. Zu Explosionen sei es nicht gekommen, sagte Wenzel.

Ein Grossaufgebot der Feuerwehr war im Einsatz, unter anderem die Feuerwehr Brugg, die mit einem CO2-Löscher und weiterem Schaum die lokale Feuerwehr unterstützte, wie der Polizeisprecher dem Regionalsender Tele M1 sagte.

liku, sda