Coronavirus – Schweiz

Historische Holzbrücke über Rhein gesperrt

SDA

16.3.2020 - 15:25

Die historische Holzbrücke über den Rhein zwischen dem deutschen Bad Säckingen und dem aargauischen Stein ist seit Montag gesperrt. Die Sperrung erfolgte auf Anweisung der deutschen Bundespolizei. Sie ist eine Folge der Grenzkontrollen wegen des Coronavirus.

Die Sperrung gilt für Fussgänger und Velofahrer, wie die Stadtverwaltung von Bad Säckingen am Montag mitteilte. Die Grenzgänger müssen bis auf Weiteres auf den Grenzübergang bei der Fridolinsbrücke ausweichen.

Die alte Holzbrücke über den Rhein ist mit 200 Metern die längste gedeckte Holzbrücke Europas. Bis 1979 fuhr der motorisierte Verkehr zwischen Deutschland und der Schweiz über den historischen Rheinübergang.

Zurück zur Startseite

SDA