Kanton Solothurn lädt mit neuer App zum Entdecken der Emme ein

mk, sda

2.6.2021 - 10:54

Die App "EinflussEmme" animiert laut dem Kanton Solothurn an 17 Posten zum Mitdenken und Miterleben.
Keystone

Der Kanton Solothurn hat eine App zum Entdecken der Emme lanciert. Sie richtet sich an Individualbesucher, Familien und Schulklassen und steht ab Donnerstag kostenlos zum Herunterladen bereit.

mk, sda

2.6.2021 - 10:54

An 17 Posten animiere die App zum Mitdenken und Miterleben, teilte die Solothurner Staatskanzlei am Mittwoch mit. Dabei stehe das Erleben der Natur im Vordergrund. Die App biete animierte Grafiken, Audio- und Videobeiträge, Spiele und zahlreiche Tipps zum Forschen und Entdecken.

Im Herbst 2020 war das Projekt «Hochwasserschutz und Revitalisierung Emme» abgeschlossen worden. Wo möglich, sei der Lauf des Flusses an den ursprünglichen Zustand angenähert worden, hiess es in der Mitteilung weiter. Die Emme habe nun wieder mehr Raum und könne auch grosse Wassermengen ohne Gefährdung von Siedlungen in Flussnähe abführen. Zudem sei die Artenvielfalt von Pflanzen und Tieren gefördert worden, was viele Beobachtungen ermögliche.

einflussemme.so.ch

mk, sda