Kleinflugzeug verunfallt beim Flughafen Grenchen SO

SDA

18.9.2020 - 18:40

Beim Flughafen Grenchen ist ein Kleinflugzeug verunfallt. Laut Polizei wurde bei der Notlandung der Pilot leicht verletzt.
Source: Kantonspolizei Solothurn

Beim Flughafen Grenchen SO ist am Freitagvormittag ein Kleinflugzeug verunfallt. Laut Polizei wurde bei der Notlandung der Pilot leicht verletzt.

Dieser stellte unmittelbar nach dem Start fest, dass etwas mit dem Flugzeug nicht in Ordnung war, wie eine Sprecherin der Kantonspolizei Solothurn eine Online-Meldung von «20 Minuten» bestätigte. Der Pilot sei für eine Notlandung zum Flughafen Grenchen umgedreht.

Bei der Notlandung sei das Flugzeug dann in einen Acker geraten. Der Rettungsdienst betreute den Piloten, der alleine im Flugzeug gesessen hatte, vor Ort und brachte ihn dann zur Kontrolle ins Spital.

Der Hergang des Unfalls und die Ursache für die Probleme mit dem Flugzeug würden untersucht, sagte die Polizeisprecherin weiter. Dabei sei auch die Schweizerische Sicherheitsuntersuchungsstelle (Sust) involviert.

Zurück zur Startseite