Coronavirus – Baselland

Leicht sinkende Coronavirus-Fallzahlen in Baselland

dosp, sda

19.2.2021 - 15:29

Die positiven Coronavirus-Testresultate sind im Kanton Baselland rückläufig.
Die positiven Coronavirus-Testresultate sind im Kanton Baselland rückläufig.
Keystone

Im Kanton Baselland flacht die Kurve der Coronavirus-Neuinfektionen ab. Die 14-Tages-Inzidenz pro 100'000 Einwohnerinnen und Einwohner hat innert Wochenfrist um 24,4 auf 163,4 abgenommen.

Am Freitag registrierte die Fallstatistik des Kantons Baselland die Gesamtzahl von 13'352 positiven Coronavirus-Tests. Seit dem vergangenem Samstag sind 167 Neuinfektionen hinzugekommen. In der vergangenen Woche wurde zudem ein neuer Covid-19-Todesfall registriert. Bislang sind in Baselland also 209 Menschen im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung verstorben.

Die Zahl der wegen Covid-19 hospitalisierten Personen betrug am Freitag 22, das waren drei mehr als noch vor Wochenfrist. Auf der Intensivstation ist aktuell niemand untergebracht.

Die 14-Tages-Inzidenz pro 100'000 Einwohnerinnen und Einwohner wurde am Freitag mit 163,4 angegeben. Am vergangenen Samstag lag diese Zahl noch bei 187,8.

Zurück zur Startseite

dosp, sda