Lernfahrer verliert in Abwil AG Kontrolle über sein Motorrad

SDA

22.5.2020 - 08:43

Ein 31-jähriger Lernfahrer ist am Donnerstag in Abtwil AG mit seinem Motorrad von der Strasse abgekommen. Er zog sich Verletzungen zu und musste ins Spital. Die Polizei nahm dem Schweizer den erst vor wenigen Tagen erhaltenen Lernfahrausweis ab.

Zum Selbstunfall kam es kurz vor 10:30 Uhr auf der Auwerstrasse in Richtung Abtwil, wie die Kantonspolizei Aargau am Freitag mitteilte. In einer Linkskurve verlor der Lernfahrer die Herrschaft über sein Motorrad und kam zu Fall. Am Motorrad entstand ein Sachschaden von 4'000 Franken.

Zurück zur Startseite