Mann präsentiert Schülerinnen sein Geschlechtsteil in Staffelbach

14.8.2019 - 08:59, SDA

Ein 55-jähriger Mann hat in Staffelbach im aargauischen Suhrental sein Geschlechtsteil entblösst, und es zwei auf dem Velo vorbeifahrenden Mädchen präsentiert. Der Österreicher wurde festgenommen. Gegen den Mann läuft eine Strafuntersuchung.

Zum Vorfall kam es am Montag um 16.30 Uhr. Zwei Schülerinnen im Alter von 13 Jahren waren mit dem Fahrrad auf dem Radweg unterwegs, wie die Aargauer Kantonspolizei am Mittwoch mitteilte.

Die Polizei leitete aufgrund der Angaben der Mädchen Abklärungen ein. Am Abend gelang es, einen Tatverdächtigen aus der Region zu ermitteln. Die Kantonspolizei sprach bei dem Mann vor und nahm ihn vorläufig fest.

Die Staatsanwaltschaft Zofingen-Kulm hat eine Strafuntersuchung eröffnet. Die Kantonspolizei wurde beauftragt, abzuklären, ob der Beschuldigte für weitere mutmassliche Straftaten in Frage kommt.

Im Aargau werden der Polizei pro Jahr 30 bis 50 Fälle von Exhibitionismus gemeldet.

Zurück zur Startseite

Weitere Artikel