Mann überfällt Bahnhofkiosk in Wangen an der Aare

SDA

29.6.2020 - 11:48

Mit einem Messer bedrohte der Unbekannte die Angestellte des Bahnhofkiosks. (Symbolbild)
Source: KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT

Ein Unbekannter hat am Sonntagnachmittag den Bahnhofkiosk von Wangen an der Aare überfallen. Er bedrohte eine Angestellte mit einem Messer und flüchtete nach dem Überfall per Velo mit der Beute.

Wie die regionale Staatsanwaltschaft und die Berner Kantonspolizei am Montag mitteilten, konnte der Mann trotz sofort ausgelöster Fahndung bisher nicht ermittelt werden. Sie hat deshalb einen Zeugenaufruf erlassen.

Staatsanwaltschaft und Polizei schliessen nicht aus, dass es sich beim Täter um jenen Mann handelt, welcher denselben Kiosk am 13. Juni überfiel. An der Fahndung beteiligte sich auch die Kantonspolizei Solothurn.

Zurück zur Startseite