Neunjähriges Kind in Kölliken AG von Auto erfasst und verletzt

SDA

30.11.2018 - 11:19

Ein neunjähriges Mädchen ist am Freitag auf einem Fussgängerstreifen in Kölliken AG von einem Auto erfasst worden. Dabei wurde es mittelschwer verletzt.

Laut Polizeinformationen ereignete sich der Unfall kurz nach 7.30 Uhr. Ein 34-jähriger Autofahrer bog von der Hauptstrasse in die Schönenwerderstrasse ab. Dabei kam es zur Kollision mit dem Kind, das die Fahrbahn auf dem Fussgängerstreifen überqueren wollte.

Das Mädchen war ansprechbar und musste mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden. Die Kantonspolizei nahm dem Unfallfahrer den Führerausweis vorläufig zu Handen der Entzugsbehörde ab.

Zurück zur Startseite

SDA