Kriminalität

Polizei verhaftet Verdächtigen nach Überfall auf Supermarkt-Filiale

cz, sda

21.1.2023 - 09:39

Nach einem Überfall auf einen Supermarkt in Däniken hat die Kantonspolizei Solothurn am Freitag einen Tatverdächtigen festgenommen. (Symbolbild)
Nach einem Überfall auf einen Supermarkt in Däniken hat die Kantonspolizei Solothurn am Freitag einen Tatverdächtigen festgenommen. (Symbolbild)
Keystone

Die Kantonspolizei Solothurn hat einen 23-jährigen Mann verhaftet, der verdächtigt wird, in Däniken einen Supermarkt überfallen zu haben. Gemäss ersten Erkenntnissen steht er in Verdacht, kürzlich weitere Raubüberfälle in der Region begangen zu haben.

cz, sda

21.1.2023 - 09:39

Ein maskierter Mann habe am Freitag gegen 10.15 Uhr in Däniken die Filiale einer Supermarktkette überfallen und von der Kassiererin Bargeld verlangt. Mit dem erbeuteten Geld sei der Mann geflüchtet, heisst es in der Medienmitteilung der Kantonspolizei Solothurn vom Samstag.

Nach einer umgehend eingeleiteten Fahndung habe ein Tatverdächtiger schliesslich am Nachmittag von der Polizei in einer Wohnung in der Region angehalten werden können. Der Mann wurde für weitere Ermittlungen festgenommen.

cz, sda