Sieben neue Coronavirus-Infektionen im Baselbiet

SDA

4.8.2020 - 14:52

Der Kanton Baselland hat am Dienstag sieben neue mit dem Coronavirus infizierte Kantonseinwohner registriert. In Basel-Stadt stieg die Anzahl der im Kanton wohnhaften Infizierten um drei an.

Die Gesamtzahl der registrierten Infizierten stieg in Baselland auf 936, in Basel-Stadt auf 1072 an. Einen starken Anstieg um 60 auf 527 vermeldete Basel-Stadt bei den Rückreisenden aus Risikoländern, die sich in Quarantäne begeben mussten. In Baselland wurde in diesem Bereich ein Anstieg um 14 auf 550 Personen registriert.

Die Zahl der Todesfälle wegen einer Covid-19-Erkrankung blieb in beiden Kantonen konstant: In Basel-Stadt bei 52, in Baselland bei 35 Toten.

Zurück zur Startseite