Gesundheitsversorgung

Solothurner Spitäler AG: Ärztlicher Direktor geht

SDA

27.4.2020 - 10:38

Die Solothurner Spitäler AG (soH) und Volker Maier, Chefarzt am Bürgerspital Solothurn und seit Anfang Jahr Ärztlicher Direktor der soH, haben sich im gegenseitigen Einvernehmen getrennt. Das teile die staatseigene soH am Montag mit.

Volker Maier strebe ausserhalb der staatseigenen soH eine neue Herausforderung an, heisst es in der Medienmitteilung. Maier kam 2017 als Leitender Arzt für Allgemeine Innere Medizin ans Bürgerspital Solothurn und wurde 2019 zum Chefarzt ernannt. Seit Anfang Jahr bekleidete er neben seiner Co-Leitungsfunktion in der Klinik für Innere Medizin und Notfallmedizin auch die Funktion des Ärztlichen Direktors der soH.

Die Solothurner Spitäler AG ist die Gruppe der kantonalen Spitäler Solothurn. Zur soH gehören das Bürgerspital Solothurn, das Kantonsspital Olten, das Spital Dornach, die Psychiatrischen Dienste und verschiedene ambulante Angebote. Die soH beschäftigt mehr als 3800 Mitarbeitende. Einziger Eigentümer der gemeinnützigen Aktiengesellschaft ist der Kanton Solothurn.

Zurück zur Startseite

SDA