Strassenverkehr

Umbauarbeiten in der Nacht: A3 zwischen Effingen-Brugg AG gesperrt

SDA

2.11.2020 - 10:48

Die A3 zwischen Effingen (Bild) und Brugg wird in der Nacht für Umbau- und Erweiterungsarbeiten in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. (Archivbild)
Source: KEYSTONE/ALESSANDRO DELLA BELLA

Die Autobahn A3 zwischen Effingen und Brugg im Kanton Aargau ist in den Nachtstunden dieser Woche in beiden Richtungen gesperrt. Der Grund sind Umbau- und Erweiterungsarbeiten. Der Verkehr wird umgeleitet.

Gesperrt in beiden Fahrtrichtungen ist die A2 zwischen Effingen und Brugg jeweils ab 21.00 Uhr bis um 05.00 Uhr. Das teilte die Filiale Zofingen AG des Bundesamts für Strassen (Astra) mit. Tagsüber ist der Autobahn-Abschnitt normal befahrbar.

Der Verkehr wird dazu weiträumig umgeleitet. In Fahrtrichtung Zürich: Ableitung des Verkehrs via Kantonsstrassennetz, Ausfahrt Frick-Bözberg-Brugg – und in Fahrtrichtung Basel: Umleitung via A1/A2, Verzweigung Birrfeld-Härkingen-Augst.

Die Umbau- und Erweiterungsarbeiten an den elektrischen Anlagen können gemäss Astra nicht vorgenommen werden, wenn der Verkehr rollt.

Auf dem 1996 eröffneten Autobahnabschnitt der A3 werden die Betriebs- und Sicherheitsausrüstungen erneuert. Dies betrifft neben der offenen Strecke auch die drei Tunnel Bözberg (3681 Meter lang), Schinznacherfeld (450 Meter) und Habsburg (1530 Meter).

Zurück zur Startseite

SDA