Viel Rauch bei Wohnungsbrand – Mehrfamilienhaus evakuiert

sda

8.5.2021 - 13:02

Polizei und Feuerwehr räumten am Freitag ein Haus in Baden wegen starken Rauchs. (Themenbild)
Keystone

Beim Brand einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Baden ist am Freitagnachmittag in Baden Sachschaden entstanden. Verletzt wurde niemand. Wegen des starken Rauchs mussten die Bewohnerinnen und Bewohner das Haus vorübergehend verlassen.

sda

8.5.2021 - 13:02

Alarm wurde um 16.30 Uhr ausgelöst, wie die Kantonspolizei am Samstag mitteilte. Die Stützpunktfeuerwehr Baden und die Polizei wurden von dichtem Rauch aus einer Wohnung im ersten Stock empfangen.

In der betroffenen Wohnung befand sich niemand. Bewohnbar ist sie nicht mehr. Die Kantonspolizei nahm Ermittlungen zur Brandursache auf.