Coronavirus – Basel-Stadt

Vier Menschen in Basel-Stadt an Covid-19 verstorben

ts, sda

19.11.2020 - 11:46

Die Zahl der positiven Coronatests ist in Basel-Stadt weiterhin hoch.
SDA

Im Kanton Basel-Stadt sind weitere vier Menschen an den Folgen einer Covid-19-Erkrankung verstorben. Damit steigt die Zahl der Todesopfer im Stadtkanton auf 63.

Bei den Neuansteckungen wurde am Donnerstag eine Zunahme um 105 Fälle verzeichnet. Am Vortag waren es noch 139 neue Fälle gewesen.

Bisher haben sich im Kanton Basel-Stadt 4'395 Einwohnerinnen und Einwohner mit dem Coronavirus angesteckt. Von diesen gelten 3'274 als genesen, wie die Pandemiestatistik auf der Webseite des Kantons zeigt. In Isolation befanden sich am Donnerstag 1'058 Infizierte, 21 mehr als am Vortag. Bei den Personen in Quarantäne wurde eine Zunahme von 468 auf 545 registriert.

Zurück zur Startseite

ts, sda