Coronavirus – Basel-Stadt

Weniger Neuansteckungen in Basel-Stadt – ein weiteres Todesopfer

ts, sda

30.11.2020 - 15:16

Im Kanton Basel-Stadt sind bisher 5424 Einwohnerinnen und Einwohner positiv auf das Coronavirus getestet worden.
SDA

Im Kanton Basel-Stadt sind am Montag 56 Neuansteckungen mit dem Coronavirus registriert worden. An den beiden Vortagen waren es noch 92 respektive 78 gewesen.

Damit sind im Stadtkanton bisher insgesamt 5424 Menschen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Von diesen gelten gemäss der auf der Website von Basel-Stadt aufgeschalteten Pandemiestatistik 4441 Personen als genesen. 906 (-35) Infizierte befanden sich am Montag in Isolation.

77 Menschen sind im Kanton Basel-Stadt bisher in Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung verstorben. Am Montag ist eine weiteres Todesopfer verzeichnet worden.

Nur minime Veränderungen hat es übers Wochenende bei der Zahl jener Personen gegeben, die sich wegen einer Covid-19-Erkrankung in Basel-Stadt im Spital befanden. Am Montag waren es 145, davon 107 mit Wohnsitz im Stadtkanton. 22 Patientinnen und Patienten mussten auf der Intensivstation behandelt werden.

Zurück zur Startseite

ts, sda