Verkehrsunfall

Zehntausende Franken Sachschaden bei Unfall in Küttigen AG

mk, sda

25.2.2021 - 09:31

In den Unfall in Küttigen AG waren insgesamt vier Auto verwickelt.
In den Unfall in Küttigen AG waren insgesamt vier Auto verwickelt.
Keystone

Bei einem Verkehrsunfall in Küttigen AG ist am Mittwochnachmittag Sachschaden von mehreren zehntausend Franken entstanden. Vier Autos waren in den Vorfall verwickelt. Verletzt wurde niemand.

Ein 29-jähriger Autofahrer war auf der Staffeleggstrasse talwärts unterwegs, als er um 16.40 Uhr am Steuer einnickte, wie die Kantonspolizei Aargau am Donnerstag mitteilte. Er geriet auf die Gegenfahrbahn und stiess dort mit zwei entgegenkommenden Autos zusammen. Dabei wurde bei einem Auto ein Rad abgerissen, das gegen ein weiteres Auto prallte und dieses beschädigte.

Der 29-Jährige wurde an die Staatsanwaltschaft verzeigt. Die Polizei nahm ihm den Führerausweis vorläufig ab. Es kam zu Verkehrsbehinderungen, bis die Unfallstelle um 18.30 Uhr geräumt war.

Zurück zur Startseite

mk, sda