Zwei weitere Todesfälle und 177 Neuansteckungen in Baselland

yedu, sda

25.11.2020 - 14:34

Im Kanton Basel-Landschaft sind am Mittwoch 177 neue positive Coronavirus-Fälle vermeldet worden.
SDA

Im Kanton Basel-Landschaft hat die Corona-Pandemie zwei weitere Menschenleben gefordert. Die Zahl der Todesfälle als Folge einer Covid-19-Erkrankung stieg am Mittwoch somit auf 66. Zudem vermeldete der Landkanton mit 177 eine weiterhin hohe Zunahme bei den Neuansteckungen. Am Dienstag waren es 161 gewesen.

Damit haben sich im Kanton Baselland bisher 5970 Personen mit dem Coronavirus angesteckt. Von diesen gelten gemäss Pandemiestatistik auf der Website des Kantons 4363 als geheilt.

Als aktiv wurden am Mittwoch 1542 Fälle angegeben. Von diesen befanden sich 81 im Spital, sieben weniger als am Vortag. Zehn Covid-19-Patientinnen und -Patienten lagen auf der Intensivstation, drei von ihnen mussten beatmet werden.

Zurück zur Startseite

yedu, sda