Verkehrsunfall

15-jährige Velofahrerin bei Kollision mit Auto schwer verletzt

SDA

15.3.2020 - 10:56

Eine 15-jährige Velofahrerin hat sich am Samstag bei einer Kollision mit einem Auto in Au schwere Verletzungen zugezogen. Der Autolenker fuhr angeblich beim Stoppen vor dem Abbiegen einige Zentimeter auf ein querendes Trottoir, als die Velofahrerin vorbeifuhr. Sie kam zu Fall.

Die Verletzte wurde zunächst vom Autofahrer und einigen Passanten betreut, wie die Kantonspolizei am Sonntag mitteilte. Daraufhin ging sie selbstständig nach Hause. Dort stellte sich im Nachhinein heraus, dass sie sich doch schwer verletzt hatte. Eine Ambulanz brachte sie ins Spital.

Da der Unfallhergang nicht vollständig geklärt ist, sucht die Polizei Zeugen.

Zurück zur Startseite

SDA