Hochzeiten

22. Februar 2022 als Hochzeitsdatum sehr beliebt

uj, sda

25.1.2022 - 11:59

Viele Paare wollen das Datum 22.2.22 in ihre Hochzeitsringe eingravieren können. (Symbolbild)
Keystone

Der 22.2.22 ist in Graubünden als Hochzeitstag sehr begehrt. Das aussergewöhnliche Schnapszahl-Datum ist für viele Paare attraktiv, obwohl es mitten in der Arbeitswoche liegt.

uj, sda

25.1.2022 - 11:59

«Wir führen dann sieben Trauungen durch», sagte auf Anfrage Anton Capaul vom Zivilstandesamt Plessur in Chur. Das sei sehr viel für einen Dienstag, einen für Hochzeiten normalerweise wenig beliebten Wochentag.

«Die Nachfrage hängt definitiv mit der Schapszahl zusammen», erklärte der Zivilstandsbeamte. Nur noch zwei Trautermine sind dann in Chur zu haben und das am frühen Vormittag.

Auch im Oberengadin ist der 22. Februar überdurchschnittlich gefragt als Hochzeitstag, wie beim dortigen Zivilstandesamt zu erfahren war. «Wir konnten dennoch praktisch alle Wünsche erfüllen», sagte Amtsleiterin Irene Wüthrich gegenüber der Nachrichtenagentur Keystone-SDA.

Es würden am Schnapszahl-Tag auch Paare von ausserhalb der Region anreisen, um im mondänen St. Moritz getraut zu werden. Traupaare aus dem Ausland hingegen würden wegen der Pandemie ausbleiben.

Die Nachfrage nach dem zweiten, dem «kleinen» Schnapszahl-Datum im nächsten Monat, dem 2. Februar, ist hingegen bei beiden Standesämtern «sehr bescheiden». Der 22.2.22. sei wohl die noch schönere Schnapszahl, meinte dazu Capaul.

uj, sda