Verkehrsunfall

5-Jähriger rennt auf Strasse und wird angefahren

SDA

3.11.2019 - 14:18

Auf der Kolumbanstrasse in St. Gallen ist am Samstag gegen Abend unvermittelt zwischen parkierten Autos auf die Strasse gerannt. Er wurde von einem Auto angefahren und an einem Bein unbestimmt verletzt.
Source: Kantonspolizei Thurgau

Ein fünfjähriger Knabe ist am am Samstagnachmittag von einem Auto angefahren worden. Er war zwischen korrekt parkierten Autos auf die Strasse gerannt, weil er eine Strasse überqueren wollte. Der Knabe wurde dabei am Bein unbestimmt verletzt. Angehörige brachten ihn ins Kinderspital.

Der Unfall ereignete sich kurz nach 17 Uhr auf der Kolumbanstrasse, wie die Kantonspolizei St. Gallen am Sonntag mitteilte. Es entstand geringer Sachschaden.

Zurück zur Startseite

SDA