Autofahrer kollidiert mit parkiertem Polizeiauto

SDA

26.5.2019 - 12:01

Etwas gar zügig rückwärts aus einem Parkfeld gefahren ist in Herisau AR ein 19-jähriger Automobilist: Er rammte ein hinter ihm parkiertes Polizeifahrzeug. Bei der Kollision entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Der junge Autofahrer hatte sein Fahrzeug am Samstagabend um 21.15 Uhr beim Bahnhof Herisau auf der Seite der Appenzeller Bahnen parkiert, wie aus einer Mitteilung der Ausserrhoder Kantonspolizei vom Sonntag hervorgeht. Beim Ausparkieren dann passierte ihm das Missgeschick.

Zurück zur Startseite

SDA