Kriminalität

Bancomatenaufbruch scheitert

gn, sda

16.2.2021 - 10:34

Unbekannte versuchten, am Dienstagmorgen in Zuzwil einen Bankomaten zu sprengen.
Unbekannte versuchten, am Dienstagmorgen in Zuzwil einen Bankomaten zu sprengen.
Keystone

Unbekannte haben am frühen Dienstagmorgen versucht, in Zuzwil einen Bancomaten zu sprengen. Die Täterschaft flüchtete ohne Beute in unbekannte Richtung.

Um 5.30 Uhr erhielt die Kantonspolizei St. Gallen den Hinweis zum Bancomaten an der St. Gallerstrasse. Die ausrückenden Einsatzkräfte stellten fest, dass eine unbekannte Täterschaft mutmasslich versucht hatte, den Bancomaten zu sprengen, wie die Kantonspolizei mitteilte. Aus noch unbekannten Gründen liess die Täterschaft von ihrem Vorhaben ab und flüchtete in unbekannte Richtung. Am Bancomaten entstand geringer Sachschaden.

Zurück zur Startseite

gn, sda