Blitzschlag setzt Ferienhaus in Brand

sda

31.7.2021 - 07:55

Ein Blitzschlag setzte das Ferienhaus in Nesslau in Brand.
Keystone

Ein Blitzschlag hat am Freitagabend im Lankholz in Nesslau ein Ferienhaus in Brand gesetzt. Die örtliche Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen. Verletzte gab es nicht. Im Ferienhaus war beim Brandausbruch niemand.

sda

31.7.2021 - 07:55

Alarm löste ein Anwohner um 20 Uhr aus, wie die Kantonspolizei am Samstag mitteilte. Er hatte Rauch aus dem Dach aufsteigen sehen. Die Feuerwehr begann unverzüglich mit den Löscharbeiten. Der Sachschaden dürfte sich auf mehrere zehntausend Franken belaufen.

sda