Brennendes Auto in Rheineck

ka, sda

4.2.2021 - 09:07

Die Feuerwehr konnte das brennende Auto in Rheineck SG rasch löschen.
Keystone

In Rheineck SG ist am Mittwochmorgen ein Auto neben einem Wohnhaus in Brand geraten. Die Ursache ist noch unklar.

Um 7 Uhr war die Feuerwehr alarmiert worden. Als sie an der Brendenstrasse eintraf, stand das Auto bereits im Vollbrand. Das Feuer konnte gelöscht und ein Ausbreiten auf den nahestehenden Wald sowie auf das Wohnhaus verhindert werden.

Die Ursache werde durch die Spezialisten des Kompetenzzentrums Forensik abgeklärt, teilte die St. Galler Polizei am Donnerstag mit.

Zurück zur Startseite

ka, sda