Brennendes Auto in Warth

SDA

4.11.2020 - 12:13

Die Lenkerin konnte das Fahrzeug in Warth TG rechtzeitig verlassen, bevor es in Vollbrand geriet.
Source: Kantonspolizei Thurgau

In Warth-Weiningen TG ist am Montagabend ein Auto in Vollbrand geraten. Die 19-jährige Lenkerin konnte rechtzeitig aussteigen.

Gegen 18 Uhr hielt die Lenkerin an der Dorfstrasse in Warth an, nachdem sie aus der Lüftung Brandgeruch festgestellt hatte. Kurze Zeit später sei das Auto in Vollbrand gestanden, teilte die Thurgauer Polizei am Mittwoch mit.

Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Am Auto entstand Totalschaden. Die Ursache wird noch abgeklärt. Im Vordergrund steht ein technischer Defekt.

Zurück zur Startseite

SDA