Bündner Aufsicht für das Glarner Zivilstandswesen

SDA

18.12.2018 - 15:36

Die Bündner Zivilstandsaufsicht überwacht ab dem kommenden Jahr das Glarner Zivilstandwesen. Die beiden Kantone unterzeichneten eine entsprechende Vereinbarung über die Aufsicht, welche die Glarner mit 27'000 Fanken jährlich honorieren.

Die Zivilstandsaufsicht im Glarnerland wurde bislang von einer internen Abteilung wahrgenommen, was einer rechtlich geforderten Trennung zwischen Aufsicht und operativem Vollzug zuwiderläuft. Es sei deshalb eine Kooperation mit einem anderen Kanton angestrebt worden, um der bundesrechtlichen Forderung nach einer wirksamen Aufsicht über das Zivilstandswesen besser nachkommen zu können, teilte die Glarner Regierung am Dienstag mit.

Zurück zur Startseite

SDA