Chur: Autodieb nach Überschlag schwer verletzt

SDA

5.12.2018 - 10:50

Ein Autodieb ist am Mittwoch in Chur bei einem Selbstunfall schwer verletzt worden. Der 44-Jährige überschlug sich mit einem gestohlenen Wagen und wurde eingeklemmt.

Der Mann war am frühen Morgen mit dem entwendeten Fahrzeug und ohne einen gültigen Führerausweis auf der Masanserstrasse stadtauswärts unterwegs, wie die Polizei mitteilte. Aus nicht geklärten Gründen kam er von der Fahrbahn ab, krachte am Strassenrand gegen ein paar Bäume und überschlug sich.

Der eingeklemmt Mann musste von der Strassenrettung der Feuerwehr Chur aus dem Autowrack befreit werden. Er wurde mit schweren Verletzungen ins Kantonsspital Graubünden transportiert.

Zurück zur Startseite

SDA