Drei Verletzte bei Angriff auf Männergruppe

SDA

1.6.2020 - 08:05

Die Schaffhauser Polizei leitete nach einem Angriff auf eine Männergruppe eine Fahndung nach den Tätern ein. (Symbolbild)
Source: KEYSTONE/ENNIO LEANZA

In der Altstadt von Schaffhausen haben Unbekannte laut Polizeiangaben in der Nacht auf Montag eine andere Männergruppe angegriffen. Dabei wurden drei Menschen verletzt. Die Hintergründe der Tat sind unklar.

Die Männergruppe im Alter zwischen 22 und 27 Jahren war kurz nach Mitternacht auf dem Weg nach Hause, wie die Schaffhauser Polizei am Montag mitteilte. Auf einem Platz sei sie von einer grösseren Gruppe aus gegen zehn älteren Männern provoziert und aufgefordert worden, sich zu schlagen.

Als die Angesprochenen laut Polizei unbeirrt weitergingen, wurden sie verfolgt und später an der Schwertstrasse unweit des Bahnhofs unvermittelt attackiert. Dabei habe ein Angreifer mit einem Leibgurt auf die Männer eingeschlagen, von denen drei verletzt wurden. Ein Mann wurde für eine Wundversorgung per Ambulanz in ein Spital gebracht. Die Angreifer flüchteten.

Die Polizei leitete eine Untersuchung zum genauen Tathergang ein. Sie sucht Zeugen.


Bilder des Tages

Zurück zur Startseite