Ostschweiz

Feuerwehr löscht Brand in Hotel in Samedan GR

mafr, sda

17.2.2022 - 09:32

Als die Feuerwehr beim brennenden Hotel in Samedan eintraf, stieg Rauch aus dem Gebäude auf.
Keystone

Ein Feuer ist am Mittwoch am späten Nachmittag in einem Hotel in Samedan GR ausgebrochen. Eine Person ging mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Spital. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen.

mafr, sda

17.2.2022 - 09:32

Kurz vor 17 Uhr ging der Notruf ein. Als die Feuerwehr beim Hotel in Samedan ankam, stieg Rauch aus dem Gebäude auf, wie die Kantonspolizei Graubünden am Donnerstagmorgen schrieb.

Die Einsatzkräfte konnten den Brand rasch löschen. Dafür mussten sie die Strasse Via Retica sperren und den Verkehr umleiten. Zusammen mit dem Samariterverein Samedan standen 30 Personen im Einsatz.

Eine Person begab sich selbständig mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Spital. Die Kantonspolizei klärt nun die genau Brandursache ab.

mafr, sda