Verkehrsunfall

Hund stirbt nach Autounfall in Furna GR

mafr, sda

1.12.2022 - 15:58

Ein Auto wurde bei einem Unfall in Furna GR komplett zerstört. Ein Hund ist dabei gestorben.
Ein Auto wurde bei einem Unfall in Furna GR komplett zerstört. Ein Hund ist dabei gestorben.
Keystone

Ein 68-jähriger Autofahrer ist am Mittwochabend in Furna GR bei starkem Nebel von der Strasse abgekommen. Sein Auto überschlug sich anschliessend und wurde von einem Baum gestoppt. Der Fahrer und seine Beifahrerin verletzten sich mittelschwer. Der mitgeführte Hund des Ehepaars wurde getötet.

mafr, sda

1.12.2022 - 15:58

Der Autofahrer war um 19.40 Uhr von Furna herkommend in Richtung Grüsch Danusa unterwegs, als er über den rechten Fahrbahnrand hinausfuhr, wie die Kantonspolizei Graubünden am Donnerstag mitteilte.

Nachdem das Auto rund 30 Meter den Abhang hinunterstürzte, betätigte der Lenker die Hupe. Anwohner alarmierten anschliessend die Rettungskräfte. Die beiden mittelschwer verletzten Insassen wurden ins Kantonsspital nach Chur gebracht. Der mitgeführte Hunde konnte nur noch tot geborgen werden.

mafr, sda