Coronavirus

In Vorarlberger Spitälern gilt ab sofort Besuchsverbot

SDA

13.3.2020 - 11:48

In den Vorarlberger Spitälern gilt wegen der Coronavirus-Situation ab sofort ein Besuchsverbot. Davon ausgenommen sind nur die Palliativstationen und Besuche von Eltern bei ihren Kindern.

Dies gab die Vorarlberger Gesundheitslandesrätin Martina Rüscher am Freitag bekannt. Sie bat um Verständnis für die Vorsichtsmassnahme. «Wir müssen einerseits Patienten sowie das Krankenhauspersonal schützen, andererseits aber auch alles dafür tun, dass das Virus nicht in die Krankenanstalten getragen wird», sagte Rüscher.

Zurück zur Startseite

SDA