Kind auf Fussgängerstreifen in Wil SG von Motorrad angefahren

9.11.2019 - 10:00, SDA

Ein 7-jähriges Kind ist am Freitag auf einem Fussgängerstreifen in Wil SG von einem Motorrad angefahren worden. Es wurde leicht verletzt und zur Kontrolle ins Spital gebracht, wie die Kantonspolizei St. Gallen am Samstag mitteilte.

Das Kind überquerte kurz nach 19 Uhr zu Fuss mit seinem Kickboard einen Fussgängerstreifen über die Tonhallestrasse. Zur gleichen Zeit fuhr ein 18-jähriger Motorradfahrer auf der Tonhallestrasse von Wil in Richtung Rossrüti.

Höhe Fussgängerstreifen übersah er das Rotlicht sowie das Kind. Es kam zur Kollision zwischen dem Kind und dem Motorrad. Durch den Unfall stürzten sowohl der Motorradfahrer als auch das Kind.

Zurück zur Startseite

Weitere Artikel