Unfall

Kind gerät in Egnach mit Arm in Holzhack-Maschine

ka, sda

24.11.2020 - 12:03

Die Gründe, wieso das Kind auf einer Wiese in Egnach mit dem Arm in die Holzhack-Maschine geriet, sind noch unklar. (Symbolbild)
Die Gründe, wieso das Kind auf einer Wiese in Egnach mit dem Arm in die Holzhack-Maschine geriet, sind noch unklar. (Symbolbild)
SDA

Beim Holzhacken auf einer Wiese hat sich am Montag ein fünfjähriger Knabe in einer Holzhack-Maschine an der Hand verletzt. Er musste ins Spital geflogen werden.

Gemäss ersten Erkenntnissen seien am Nachmittag mehrere Personen auf einer Wiese mit Holzhacken beschäftigt gewesen, teilte die Thurgauer Polizei am Dienstag mit. Aus noch ungeklärten Gründen geriet das Kind mit seinem Arm in die Holzhack-Maschine und wurde an der Hand verletzt.

Zurück zur Startseite

ka, sda