Mädchen auf Fussgängerstreifen von Auto angefahren

9.11.2019 - 07:20, SDA

Ein 12-jähriges Mädchen ist am Freitag auf einem Fussgängerstreifen in Schaffhausen von einem Auto angefahren worden. Die Jugendliche zog sich dabei Verletzungen zu und wurde durch die Rega in ein Spital gebracht, wie die Schaffhauser Polizei am Samstag mitteilte.

Der Unfall ereignete sich um 20.35 Uhr auf der Emmersbergstrasse als ein 64-Mann mit seinem Auto von der Grubenstrasse herkommend in Richtung Zentrum Schaffhausen fuhr. Gleichzeitig überquerte die 12-Jährige die Strasse auf einem Fussgängerstreifen, wo es zur Kollision kam.

Der genaue Unfallhergang ist noch Gegenstand laufender Ermittlungen. Die Polizei sucht Zeugen. Für die Verkehrsunfallaufnahme musste die Emmersbergstrasse während knapp zwei Stunden teilweise gesperrt werden.

Zurück zur Startseite

Weitere Artikel