Monika Rüegg Bless ist neue Innerrhoder Grossratspräsidentin

SDA

24.6.2019 - 14:14

Monika Rüegg Bless präsidiert für ein Jahr den Innerrhoder Grossen Rat.
Source: Keystone/Philipp Griesemer Photography

Der Grosse Rat von Appenzell Innerrhoden hat am Montag Monika Rüegg Bless zur neuen Grossratspräsidentin für die Amtsdauer 2019/2020 gewählt. Damit ist nach neun Jahren erstmals wieder eine Frau an der Spitze des Innerrhoder Parlaments.

Monika Rüegg Bless sitzt seit 2012 als Vertreterin des Bezirks Appenzell im Grossen Rat. Seit 2013 ist sie Mitglied der Kommission für Soziales, Gesundheit, Erziehung und Bildung. Sie löst Franz Fässler im Grossratspräsidium ab.

Monika Rüegg Bless ist erst die fünfte Grossratspräsidentin des Kantons Appenzell Innerrhoden. Zum Vizepräsidenten wurde Matthias Rhiner (Oberegg) gewählt.

Zurück zur Startseite

SDA