Motorradfahrer in Dörflingen SH bei Überholmanöver gestürzt

SDA

29.6.2020 - 19:30

Ein Motorradfahrer ist am Montagnachmittag in Dörflingen SH bei einem Überholmanöver gestürzt und unbestimmt verletzt worden. Er hatte übersehen, dass der Traktor, welchen er überholen wollte, den Blinker gesetzt hatte. Beim Ausweichversuch kam der Motorradfahrer von der Strasse ab und stürzte.

Der Traktorfahrer habe links auf einen Feldweg abbiegen wollen, wie die Schaffhauser Polizei mitteilte. Der Traktor habe erst auf Höhe des Hinterrades des Traktors gemerkt, dass dieser nach links abbiegen wollte. Dies habe der Motorradfahrer nach dem Unfall den Polizeifunktionären gesagt.

Beim Versuch, dem Traktor auszuweichen, sei er linksseitig von der Strasse abgekommen und habe die Herrschaft über sein Motorrad verloren. Daraufhin sei er gestürzt. Zu einer Kollision kam es nicht.

Der Motorradfahrer wurde mit unbestimmten Verletzungen in ein Spital gebracht. Am Motorrad entstand Sachschaden.

Zurück zur Startseite