Schaffhausen: Sattelzug transportiert Mikrowelle auf Armaturenbrett

9.10.2019 - 16:05, SDA

Mehr Komfort im Führerhaus: Die Schaffhauser Polizei hat am Mittwoch einen Sattelzug kontrolliert, bei dem auf dem Armaturenbrett ein Kombigerät aus Mikrowelle und Kaffeemaschine montiert war.

Das Sichtfeld des Chauffeurs sei dadurch stark eingeschränkt gewesen, teilte die Polizei mit. Bevor er weiterfahren durfte musste der rumänische Chauffeur das Gerät abmontieren. Ausserdem wurde er angezeigt und musste ein Depositum von mehreren hundert Franken hinterlegen.

Zurück zur Startseite

Weitere Artikel