Scheune in Wildhaus abgebrannt

sda

5.6.2021 - 10:09

Beim Eintreffen der Rettungskräfte stand die Scheune in Wildhaus bereits in Vollbrand.
Keystone

Eine Scheune ist am frühen Samstagmorgen in Wildhaus zum Raub der Flammen geworden. Verletzt wurde niemand. Obwohl die Feuerwehr den Brand rasch unter Kontrolle brachte, konnte sie den Totalschaden nicht verhindern. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 150'000 Franken.

sda

5.6.2021 - 10:09

Der Brand wurde kurz nach 2 Uhr früh gemeldet, wie die Kantonspolizei mitteilte. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand die Scheune bereits in Vollbrand. Die Brandursache war unbekannt. Das Kompetenzzentrum Forensik der Kantonspolizei untersucht den Fall.

Im Einsatz standen die örtliche Feuerwehr mit 20 Angehörigen und mehrere Patrouillen der Kantonspolizei.

sda