Schwerverletzter erstattet nach Angriff in St. Gallen Anzeige

mafr, sda

8.10.2021 - 10:28

Die Kantonspolizei St. Gallen sucht Zeugen des Angriffs von Ende August auf einen 45-jährigen Mann. (Symbolbild)
Keystone

Ein 45-jähriger Mann hat nach einem Angriff auf ihn Ende August in St. Gallen Strafanzeige erstattet. Die Kantonspolizei sucht Zeugen.

mafr, sda

8.10.2021 - 10:28

Der Mann war in der Nacht vom 28. August alleine am Burggraben unterwegs, wo er nach eigenen Angaben bei einer Parkhausausfahrt von hinten niedergeschlagen wurde, wie die Kantonspolizei St. Gallen am Freitag mitteilte.

Die zwei unbekannten Angreifer verletzten den 45-Jährigen schwer. Daraufhin flüchteten sie. Die Kantonspolizei konnte anschliessend einen mutmasslich Beteiligten anhalten, wie sie weiter schrieb. Der zweite gesuchte Mann trug eine weisse Jacke und war auf einem E-Scooter unterwegs.

mafr, sda