St. Moritz: Velofahrer bricht sich Bein bei Kollision mit Auto

uj, sda

20.7.2021 - 15:37

Der an der Kollision beteiligte Wagen und ein Polizeiauto stehen an der Unfallstelle. Warum es dort krachte, ist unklar.
Keystone

Ein 62-jähriger Velofahrer hat sich am Dienstag in St. Moritz Bad bei der Kollision mit einem Auto einen Unterschenkel gebrochen. Zur Kollision war es gekommen, nachdem eine 80-jährige Autolenkerin von der Via Mezdi in die Via Sela eingebogen war.

uj, sda

20.7.2021 - 15:37

In der Via Sela kam ihr der Velofahrer entgegen und es kam zum Zusammenstoss, wie die Kantonspolizei mitteilte. Warum es an der eigentlich unproblematischen Stelle zum Unfall kam, ist unklar und wird von der Polizei abgeklärt.