Töfffahrer in Linthal GL verunfallt und verletzt

mafr, sda

18.6.2021 - 08:34

Der Töfffahrer zog sich beim Sturz am Klausenpass einen Arm- und Beinbruch zu.
Keystone

Ein Töfffahrer ist am Donnerstagabend in eine Leitplanke am Klausenpass geprallt. Mit einem Arm- und Beinbruch wurde er ins Luzerner Kantonsspital geflogen.

mafr, sda

18.6.2021 - 08:34

Um 20.10 Uhr fuhr der 30-Jährige mit seinem Töff vom Klausenpass talwärts Richtung Linthal, wie die Kantonspolizei Glarus am Freitag mitteilte. In einer Linkskurve verlor er die Kontrolle über seinen Töff und prallte in die rechte Leitplanke.

Er zog sich beim Sturz einen Arm- und Beinbruch zu. Die Rega flog den Verletzten ins Luzerner Kantonsspital. Am Töff entstand Sachschaden.

mafr, sda