Töfffahrer am Flüela gerät beim Überholen von der Strasse

SDA

17.9.2020 - 16:32

Zwei Personen verletzten sich am Flüelapass bei einem Selbstunfall mit dem Motorrad mittelschwer.
Source: Kapo GR

Auf der Nordseite des Flüelapasses bei Davos sind am Donnerstag bei einem Selbstunfall ein 62-jähriger Belgier und seine 69-jährige Begleiterin mittelschwer verletzt worden. Sie waren beim Überholen von der Strasse geraten.

Der Motorradfahrer wollte auf der Talfahrt in Richtung Davos einen Lastwagen überholen. Dabei geriet das Motorrad über den linken Fahrbahnrand hinaus.

Nach Angaben der Kantonspolizei Graubünden fuhr die Maschine einige Meter übers Wiesland, prallte danach gegen Steine und überschlug sich. Zwei Ambulanzteams aus Zernez und Davos versorgten die Verletzten notfallmedizinisch und überführten sie ins Spital nach Schiers. 

Zurück zur Startseite