Taucher im Einsatz

Töfffahrer stürzt bei Unfall in Wildhaus SG in Bach

sda/toko

12.4.2020 - 11:04

Taucher mussten das Motorrad nach dem Unfall aus dem Bach bergen.
Source: Kantonspolizei St. Gallen

Ein 29-jähriger Töfffahrer ist bei einem Unfall in Wildhaus SG in einen Bach gestürzt und schwer verletzt worden. Ein Helikopter flog ihn in ein Spital.

Ein 29-jähriger Töfffahrer ist bei einem Unfall in Wildhaus SG am Samstag von der Strasse abgekommen und in einen Bach gestürzt. Dabei wurde er am Rücken verletzt. Ein Helikopter flog ihn in ein Spital. Taucher mussten das demolierte Motorrad aus dem Wasser bergen.

Der Mann war kurz nach 14.00 Uhr auf der Hauptstrasse von Gams in Richtung Wildhaus unterwegs, wie die St. Galler Kantonspolizei am Ostersonntag mitteilte. Aus unbekannten Gründen kam er auf der Höhe eines Abzweigers von der Strasse ab. Er überfuhr mit seinem Motorrad einen Wiesenstreifen am Fahrbahnrand und stürzte in den Bach.


Bilder des Tages

Zurück zur Startseite

sda/toko