Coronavirus – Schweiz

Zu viele Ausflügler: Schaffhausen schliesst den Munot

SDA

8.4.2020 - 10:00

Zu viele Ausflügler: Der Munot bleibt vorerst bis am 19. April geschlossen. (Archivbild)
Source: KEYSTONE/MELANIE DUCHENE

Die Stadt Schaffhausen schliesst wegen der Corona-Pandemie ihr Wahrzeichen: Der Munot bleibt ab Donnerstag geschlossen. Diese Massnahme gilt vorerst bis am 19. April, wie es auf der Website des Munot-Vereins heisst.

Mit der Schliessung will die Stadt verhindern, dass sich zu viele Menschen in diesem Ausflugsziel sammeln. Am vergangenen Wochenende reisten die Ausflügler gleich gruppenweise auf den Munot, um zu picknicken.

«Den Munot vorerst zu schliessen, ist eine gute Lösung», sagte Munotwächterin Karola Lüthi gegenüber den «Schaffhauser Nachrichten» vom Mittwoch. Ob das Wahrzeichen nach dem 19. April wieder geöffnet wird, hängt von den Entscheiden des Bundesrates ab.

Zurück zur Startseite

SDA