Verkehrsunfall

Zwei Kinder nach Sekundenschlaf des Vaters in Sennwald SG verletzt

sda

19.6.2022 - 12:29

Zwei Kinder sind bei einem Selbstunfall in Sennwald SG verletzt worden, als ihr Vater am Steuer wegen Sekundenschlafs von der Autobahn abkam.
Keystone

Bei einem Selbstunfall eines Fahrzeuglenkers auf der Autobahn A13 bei Sennwald SG sind am frühen Sonntagmorgen zwei Kinder verletzt worden. Der 51-jährige Familienvater war am Steuer kurz eingeschlafen.

sda

19.6.2022 - 12:29

Das Fahrzeug sei am frühen Morgen um 05.30 Uhr in einer Linkskurve immer weiter nach rechts geraten, habe den Pannenstreifen überquert und sei ins abfallende Wiesland geraten, teilte die St. Galler Kantonspolizei mit. Anschliessend habe das Fahrzeug den Wildschutzzaun durchschlagen und sei im Gestrüpp zum Stillstand gekommen. Die beiden Kinder im Alter von fünf und zehn Jahren seien dabei eher leicht verletzt worden. Der Rettungsdienst habe sie ins Spital gebracht.

sda