Verkehrsunfall Zwei Verletzte nach Kollision in Sufers

ka, sda

21.2.2022 - 15:11

Die beiden Fahrzeuge wurden beim Zusammenstoss am Montagmorgen kurz vor zehn Uhr total beschädigt.
Die beiden Fahrzeuge wurden beim Zusammenstoss am Montagmorgen kurz vor zehn Uhr total beschädigt.
Keystone

Auf der N13 in Sufers GR sind am Montagmorgen ein Sattelschlepper und ein Lieferwagen zusammengestossen. Beide Lenker wurden verletzt.

21.2.2022 - 15:11

Die beiden Fahrzeuge stiessen kurz vor 10 Uhr auf der Höhe der Staumauer des Sufnersees frontal zusammen. Der Lenker des in Richtung Süden fahrenden Lieferwagens mit slowakischen Kontrollschildern sei dabei eingeklemmt worden, teilte die Kantonspolizei Graubünden mit.

Die Einsatzkräfte mussten die Führerkabine aufbrechen, um den Fahrer zu befreien. Der schwerverletzte Mann wurde ins Kantonsspital nach Chur gefahren. Der Lenker des Sattelmotorfahrzeuges aus Italien wurde mit leichten Verletzungen ins Spital nach Thusis transportiert.

Für die Bergung der beiden total beschädigten Transportfahrzeuge musste ein Spezial-Abschleppdienst aufgeboten werden. N13 und Kantonsstrasse waren während der Bergungsarbeiten für rund vier Stunden gesperrt. Der Verkehr wurde über die Gotthardroute umgeleitet.

ka, sda